Basel Escort

+41788378404

Escort Basel - Erotic Massage Basel

Basel Escort Tagesfrage - WIE Heiß muss eine Traumfrau sein und wie anstrengend darf sie sein? Basel Escort Expertin Ann Kelemen hat die Formel für diese Lebensfrage -

Sie war irre heiß. Und irre irre. Sie war elegant wie eine Italienerin und hatte ein Gesicht wie die französische Popsängerin Alizée. Eine erwachsene Lolita, mit der man nächtelang flirten, reden, lachen, trinken, tanzen und Sex haben konnte. Der Sex war gut. Irre gut. Mal zart, mal hart. Aber immer dreckig. Das war die andere Seite. Die heiße, in die man sich verlieben musste. Die irre Seite kam alle paar Wochen zum Vorschein. Sie keifte und kritisierte. motzte und ignorierte, sagte gemeinsame Urlaubsreisen ohne Angaben von Gründen kurz vorher ab und schimpfte im Schlaf auf Gott und die Welt. 
FRAUEN AUS DER ERSTEN GRUPPE, DER „FUN ZONE" 
SIND PERFEKTE AFFÄREN, Erzählt uns Basel Escort Expertin
Sie war der dass sie traumatisiert sei. Wovon? Darauf.- sie keine Antwort. Ich hatte eine Ahnung. war „traumatisiert", weil das Leben nicht gehalten hatte, was ihr Oma und Opa, falsche Freunde und Frauenzeitschriften jahrelang eingeredet hatten. Eine glamouröse Zukunft, wenn sie mal Groß ist. Eine Leben Rampenlicht, ewig jung und schon. Mit Ende 20 wurde sie dann doch von der Realität eingeholt. Ihre Mutter hatte ebenfalls Probleme mit dem Älterwerden, was mir nicht verborgen blieb. Sie war über 30, benahm sich aber wie ein pubertierender Teenager. Frisur, Kleidung und beste Freundinnen wurden alle paar Monate ausgetauscht. Genauso wie die Sexpartner. Ihr heutiger Ex-Mann ertrug dieses infantile Schauspiel so gut es ging, verlor auf Familienfesten aber dann doch immer irgendwann die Fassung. 
Mit seiner schönen Tochter war für mich nach der dritten kurzfristig abgesagten Reise (dieses Mal sollte es nach Paris, die Stadt der Liebe, gehen) Schluss. Der (Alp-)Traum war zu Ende. Eine Frage blieb aber: 
Was war schiefgegangen? Wenn eine Beziehung in die Brüche geht, will man ja daraus für die Zukunft lernen. In den kommenden Wochen versuchte ich, wie ein Wissenschaftler auf der Suche nach der allumfassenden Weltformel. das Geschehene mit den Mitteln der Logik zu sezieren. Ohne Erfolg. Fragte ich Freunde, die sich mit Gefühlen und Frauen auskennen (alle angehende Coaches selbstverständlich), waren entweder die Sterne, der Kosmos oder der Weihnachtsmann Schuld. Für die neue Generation von Esoterikfans und -freaks mögen solche Erklärungsversuche funktionieren. Ich dagegen brauchte etwas Greifbares, eine Karte, eine Formel oder noch besser: einen Lifehack! 
Den fand ich schließlich auf YouTube. Dort gibt es ein Video, in dem ein typischer Corporate-
America Vertreter (Chinos, Hemd, Krawatte, sauberer Haarschnitt, frisch rasiert, wahrscheinlich Republikaner, noch wahrscheinlicher NRA-Mitglied) anhand einer „Hot Crazy Matrix" erklärt, was er in 46 Jahren über Frauen gelernt hat. Die x-Achse in seiner Matrix beschreibt, wie „heiß" (hot) eine Frau ist, die y-Achse, wie „irre" (crazy) sie ist. Die Skala auf der Hot-Achse geht - wie zu erwarten - von 1 bis 10. Die Crazy Achse beginnt dagegen mit 4 und endet mit 10. Die ernüchternde Aussage: Alle Frauen sind wenigstens ein bisschen verrückt. Wer glaubt, eine Frau mit einer 9 oder 10 auf der Hot-Achse gefunden zu haben, die unterhalb der 4 auf der Crazy-Achse liegt, sollte laut Macher der Matrix vorsichtig sein. Denn im höchstwahrscheinlichen Fall handelt es sich dabei nicht um eine Frau, sondern um einen Mann im Frauenkostüm. 
Grundvoraussetzung dafür, dass man überhaupt Zeit mit einer Frau verbringen sollte, ist laut der „Hot Crazy Matrix", dass sie mindestens eine 5 auf der Hot-Achse ist. Man trifft sich ja häufiger in der Waagerechten und wenn es da im nüchternen Zustand (!) nicht knistert, sollte man es besser sein lassen. 
Die „No Go Zone" kann man nachts im berauschten.

Zustand mal betreten, sollte sie am nächsten Morgen aber schnell wieder verlassen. Frauen. die durchschnittlich bis gut aussehen, also eine 5 bis 8 auf der Hot-Achse sind. werden in der „Hot Crazy Matrix" in zwei Gruppen unterteilt. Diejenigen, die nur ab und an ein bisschen crazy sind, und diejenigen, bei denen die Craziness regelmäßig auftritt oder sogar ein Dauerzustand ist. 
Frauen aus der ersten Gruppe. der „Fun Zone", sind perfekte Affären. Nicht so hübsch, dass man Gefahr läuft. sich zu verlieben, und unkompliziert genug, dass man sich gern verabredet. Alles kann, nichts muss. Frauen aus der zweiten Gruppe, der „Danger Zone", sind ähnlich hübsch wie Frauen aus der „Fun Zone". sie sind allerdings schwieriger und machen häufig Probleme. Man sollte die „Danger 
Frank Sinatra hat einmal gesagt: „When you go out, it shouldrft be a staring contest." Recht hat er. Andererseits ist die Gesprächsqualität weniger wichtig, je schöner das Gesicht ist, in das man blickt. Schönheit gleicht vieles aus. Das zeigt sich auch in der „Hot Crazy Matrix". Während man Frauen, die 9 bis 10 crazy und 5 bis 8 hot sind, meiden sollte, sollte man jene, die genauso kompliziert, aber hübscher sind (8 bis 10). daten. Frauen aus der „Date Zone" darf man Freunden und Verwandten vorstellen. Eine schöne Frau am Arm hebt die Laune und das Ansehen. Allerdings nur solange keine Komplikationen auftreten. Das Ziel und damit quasi die Endzone ist die „Wife Zone". Frauen von dort sind sehr hübsch (8 bis 10) und 

Zone" noch mehr meiden als die „No Go Zone". sonst wickeln Jacqueline und Chantal (typiscne Namen für Vertreterinnen dieser Zone) einen mit ihren Extensions und gemachten Brügten um den Finger und ehe man sich versieht, wird man erstens Vater, zweitens Ehemann und drittens gehörnter Ex-Mann ohne Haus, Auto und Freunde - dafür aber mit SCHUFA-Eintrag und Polizeiakte. 

verhältnismäßig unkompliziert (5 bis 7). Solche Exemplare sind allerdings ebenso schwer zu finden wie exotische Tierarten im Amazonas. Hat man das große Glück, einem Exemplar dieser raren Spezies zu begegnen, sollte man sie unbedingt einfangen und halten. Seltener existieren nur noch Frauen, die 4 bis S crazy sind, auf der Hot-Achse aber trotzdem eine 8 bis 10 erreichen. Sie seien so selten wie Einhörner, erklärt der Verfasser der „Hot Crazy Matrix". die vieles vereinfacht, aber auch die Illusion nimmt, dass es Frauen gibt, die man vollkommen versteht. Frauen sind anders als Männer. Vielleicht macht gerade diese Tatsache ihren Reiz und ihre Faszination aus. 
Was war also meine Ex-Freundin? Lange Zeit dachte ich, dass ich ein Glückspilz bin und eine Frau aus der „Wife Zone" gefunden hätte. Tatsächlich entpuppte sie sich aber als klare Vertreterin der „Date Zone". Dort hat sich ihre Mutter auch mal aufgehalten. Vor 20 Jahren. bevor sie in die „No Go Zone" abgerutscht ist. 

Dein Trumfrau findest du gleich auf Basel Escort Webseite
Basel Escort - mit folgendes motto: We deliver happiness to your doorstep!
https://www.baselescort.com

Leave a cool comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

PARTNERS BASEL ESCORT

Basel Escort

Basel Escort

OpenAdultDirectory.com Escorts

HappyEscorts.com - Europe's Escorts Search Engine